Unternehmensgeschichte

Elektro Stürz im Wandel der Zeit

1984

Gründung

Eberhard Stürz gründet den Elektrotechnik-Meisterbetrieb in Bondorf.

1990

Umfirmierung

Von nun an firmiert der Betrieb unter Eberhard Stürz Elektrische Anlagen GmbH. Die Dienstleistungspalette wächst. Das Know-how im Anlagenbau führt die Mitarbeiter in den Folgejahren nicht nur durch Deutschland und Europa, sondern bis in die USA, die Türkei oder den Iran.

1993

Verstärkung

Bernd Dessecker verstärkt als Geselle den Betrieb und absolviert 1996 seine Meisterprüfung.

1994

Neues Lagergebäude

Einweihung der neuen, 176 m² großen Lagerhalle im Industriegebiet Bondorf.

1995

Verstärkung

Matthias Böhl, heute Geschäftsführer, tritt als Lehrling ins Unternehmen ein. Seit 2004 ist er Elektromeister.

2002

Stürz wird International

Firma Stürz übernimmt die Elektroinstallation der neuen Lackieranlage für Rennwagenbauer McLaren im englischen Woking. Weitere nationale und internationale Großaufträge folgen.

2009

Erweiterung Büroräume

Firma Stürz bezieht erweiterte Büroräume im Obergeschoss der 1994 erstellten Lagerhalle.

2010

Übernahme

Nach 25 Jahren übergibt Eberhard Stürz den Betrieb an seine langjährigen Mitarbeiter Matthias Böhl und Bernd Dessecker. Mit damals 11 Mitarbeitern betreuen die neuen Geschäftsführer sämtliche bestehenden Kunden weiter – und gewinnen daneben zahlreiche Neukunden.

2012

Auszeichnung

Elektrotechnik Stürz wird ausgezeichnet als „Seniorenfreundlicher Handwerksbetrieb“.

2015

Umfirmierung

Umfirmierung auf Elektro Stürz Elektrische Anlagen GmbH. Ein neues Projekt führt erstmals nach Indien.

2016

Übernahme

Übernahme des Elektrofachbetriebs Elektro Schuler aus Balingen.

2017

Ausblick

Matthias Böhl wird alleiniger Geschäftsführer. Die Zahl der Mitarbeiter steigt im Laufe des Jahres auf 30, darunter vier Meister. Das traditionell familiäre Betriebsklima pflegt auch Matthias Böhl aus Überzeugung weiter, denn zufriedene Mitarbeiter leisten zuverlässig gute Arbeit. Wenn es die Zeit erlaubt, treffen sich alle in sportlicher Runde zu den verschiedensten Aktivitäten.

Das Unternehmen Elektro Stürz

ERFAHREN SIE MEHR